Erlebnisreisen mit dem Wohnwagen oder Wohnmobil

Wer schon im Vorjahr seinen Sommerurlaub bucht, pauschal und all inclusive, der wird nie verstehen, was andere zu einer mehr oder weniger spontanen Erlebnisreise mit einem Wohnwagen oder Wohnmobil veranlasst. Dabei sprechen einige Argumente sehr für diese Art von Urlaub. Die eigenen vier Wände sind immer mit dabei, und in ihnen die eigenen Gebrauchsgegenstände, das eigene Bett oder ein komfortables Luftbett und eine Kochgelegenheit für alle Fälle. Da mag die Welt außerhalb des Wohnmobils noch so fremd und exotisch sein, im Inneren ist alles heimelig und bekannt. Besonders ältere Menschen und Kinder, die sich allgemein mit neuen Situationen schwerer tun, können mit einem Wohnmobil leichter unterwegs sein, um die Welt zu entdecken.

Mobilität in den eigenen vier Wänden

Neben dem eigenen Zuhause auf vier Rädern ist Mobilität der größte Vorteil, den Reisen mit einem Wohnwagen mit sich bringt – vorausgesetzt, die Stellmöglichkeiten auf den gewünschten Campingplätzen sind nicht schon seit Jahren reserviert und können spontan angefahren werden. Doch wenn alle Stricke reißen und auch der letzte Campingplatz an der Küste bis auf den letzten Platz besetzt ist, steht man mit einem Wohnmobil oder Wohnwagen nicht ohne Dach überm Kopf da. Mit nur geringem Komfortverlust lässt es sich eine Nacht auch ohne Wasser- und Stromanschluss auskommen. Oder man lernt einen freundlichen Bauern kennen, der spontan einen Stellplatz mit den nötigen Anschlüssen auf seinem Hof anbieten kann und dessen Hühner am nächsten Morgen die Eier gleich selbst ins Wohnmobil liefern! Spontanität ist also ein weiterer Vorteil des Reisens mit einem Wohnmobil. Wer beim besten Willen nicht ohne Strom auskommen kann, sollte über ein mobilen Stromerzeuger nachdenken. Auf der Webseite www.notstromaggregate-kaufen.de findet man Ratschläge und Produktempfehlungen für das passende Aggregat.

Wohnmobilurlaub mit exklusivem Abenteuer inklusive

Erlebnisurlaub in einem WohnwagenWer die Welt wirklich entdecken will, der kommt mit seinem Wohnmobil an Stellen, die sonst kaum ein Urlauber zu sehen bekommt. Die Möglichkeit, mit dem Zuhause auf vier Rädern jederzeit und überall Rast einlegen zu können, auch über Nacht, erschließt Gebiete mit wenig bis gar keinem Tourismus. Beim Wohnmobilurlaub ist Abenteuer so weit das Straßennetz führt damit gleich inklusive! Mit etwas Geduld und Ausdauer können beispielsweise in den weiten Wäldern von Skandinavien wilde Tierherden aus der Nähe beobachtet oder einsame Fjorde bereist werden. Und an der Mittelmeerküste laden menschenleere Strände zum Verweilen ein.

Urlaub mit dem Wohnwagen muss nicht teuer sein

Einmal Urlaub mit dem Wohnwagen oder Wohnmobil heißt für viele immer Urlaub mit dem Wohnwagen oder Wohnmobil. Mieten ist dann auf Dauer teurer als kaufen, aber der relativ hohe Preis für neue Modelle schreckt ab. Dabei gibt es eine preiswerte Lösung: Wohnmobil oder Wohnwagen gebraucht kaufen! Viele moderne Modelle gibt es in gutem Zustand auf dem Gebrauchtmarkt von den Erstbesitzern günstig abzugeben. Mit dem eigenen Wohnmobil steht einem die Welt dann offen, jederzeit und überall!

Foto: 123rf Foto