Einmal professionell klettern und richtig hoch hinaus kommen – Kletterkurse zeigen wie es geht!

Kletterkurs fuer Anfaenger und Profis buchen

Kletterkurs als einzigartiges Erlebnis – Kinder klettern auf Tische, Stühle, Bänke und Bäume. Bis aus dem unbeholfenen klettern über Einrichtungsgegenstände ein richtiger Sport wird, vergehen meist viele Jahre, aber dafür verlagert sich auch das Kletter- Feld. Anfänger und Profis im Training ziehen von Kletterhalle zu Kletterhalle, um ihrer Leidenschaft dort zu frönen und fit zu bleiben. Allerdings muss man nicht Mitglied im Alpenverein sein, um ab und zu mal zu klettern, die Klettertechniken zu erlernen oder auch zu erfahren, wie die Knoten der Sicherungsseile richtig gebunden werden. Hat man genug Kraft, das eigene Körpergewicht auch in unüblicher Haltung zu tragen und den Mut, es auch mal weiter hinauf zu wagen, dann ist ein Kletterkurs genau das Richtige!

Für wen eignet sich ein Tag in der Felswand oder im Klettergarten?

Kletterkurse werden in den größeren Städten in den Hallen angeboten, in denen es Kletterwände in verschiedenen Schwierigkeitsstufen gibt. So haben Anfänger und Fortgeschrittene die Möglichkeit beim Kletterkurs zusammen zu trainieren. Ein Kletterkurs eignet sich zudem für die ganze Familie, denn selbstverständlich gibt es auch Kletterwände, die sich für Kinder eignen. Sicherheit steht für alle Kletterer an erster Stelle und ungesichert wird niemand an die Wand gelassen. So wird aus dem Hobby vielleicht schon früh ein echtes Interesse am Sportklettern. Viele Agenturen bieten einen Tag in den Bergen oder in anderen Orten mit geeigneten Klettermöglichkeiten an und machen so den Anfängern und auch Fortgeschrittenen den Kletter- Aufstieg so leicht wie möglich.

Kletterkurs: Einen Tag Freude verschenken

Ob als Erlebnis-Gutschein zum verschenken, als Haupt- Preis bei einer thematisch passenden Verlosung, als Geschenk für einen lieben Menschen oder einfach, um sich selbst etwas Gutes zu tun kann ein Kletterkurs-Gutschein zum Highlight des Jahres werden. Dabei kann solch ein Kletterkurs dann praktisch das ganze Jahr über stattfinden, voraus gesetzt, das Wetter ist nicht zu extrem oder man wählt eine Kletterhalle in der Nähe aus. Allerdings lässt sich der Tag im Fels besonders gut mit einem Kurzurlaub in den Bergen verbinden, daher ist dies auch eine optimale Gelegenheit, zum Beispiel mit dem Partner oder der Partnerin klettern zu gehen und sich gemeinsam an diesem alten Sport zu erfreuen.

Kletterkurse für Anfänger und Fortgeschrittene buchen